Ernährung, Bewegung und Entspannung zur Stärkung des Immunsystems

Winterzeit ist Erkältungszeit. Trotz der schönen märchenhaften Stimmung und der vielen Naschereien in der Winterzeit, sind unsere Abwehrkräfte in dieser Zeit stark beansprucht. Deshalb ist es in dieser Zeit besonders wichtig auf eine gesunde Ernährung zu achten und den Körper mit vielen, wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen. Wir zeigen Ihnen wie Sie fit durch den Winter kommen, damit Sie in der kalten Jahreszeit gesund bleiben und Ihr Wohlbefinden verbessern.

Gesunde Ernährung stärkt das Immunsystems

Die gesunde Ernährung in den Wintermonaten trägt entscheidend zur Stärkung des Immunsystems und zur Abwehr von Erkältungen bei. Vitamine und Mineralstoffe sind wichtige Bausteine für unser Immunsystem. In Obst und Gemüse sind hohe Mengen an Vitamin A, Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12 und Folsäure enthalten. Diese unterstützen das Immunsystem und die Abwehr von Krankheiten. Aber auch viele Mineralstoffe wie Eisen, Zink und Kupfer sorgen für eine gute Immunabwehr. Eisen, Zink und Kupfer kommen besonders häufig in Fleisch vor. Fisch enthält zudem hohe Mengen an Vitamin D, welches ebenfalls Erkältungen abwehren kann. Daher sollte man besonders im Winter mindestens 1 – 2 mal pro Woche Fleisch und Fisch essen. Außerdem unterstützen die Vitamine den Energiestoffwechsel im Körper und versorgen den Körper mit genug Energie um die kalten und nassen Wintertage zu überstehen.

Bewegung

Besonders im Winter vermeidet man es meist aufgrund der niedrigen Temperaturen raus zu gehen. Ein Spaziergang an der frischen Luft regt in sonniger, winterlicher Umgebung den Kreislauf an und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Zugleich können Sie an der frischen Luft etwas Sonnenlicht tanken. Der Körper benötigt das Sonnenlicht um Vitamin D produzieren zu können. Gerade im Winter wenn die Tage kürzer sind, besteht ein erhöhter Bedarf an Vitamin D. Vitamin D wird im Körper für die Knochenfunktion und das Immunsystem benötigt. Die ausreichende Zufuhr an Vitamin C unterstützt die Abwehrfunktion beim Sport im Winter.

Entspannung

Der Hauptfaktor eines geschwächten Immunsystems ist Stress. Daher ist Entspannung und Wellness wichtig, um typische Winterkrankheiten wie Erkältung und Grippe vorzubeugen. Zu wenig Schlaf kann zusätzlich zur Ermüdung führen. Man fühlt sich ausgelaugt und ist anfälliger für Infektionen. Unser Tipp: Gehen Sie öfter in die Sauna, planen Sie Zeit für sich selber ein und achten Sie auf ausreichend Schlaf. Aber manchmal reicht auch eine Tasse Tee, um den Geist und Körper wieder in Einklang zu bringen. B-Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen, Folsäure und Magnesium helfen Müdigkeit und Ermüdung besonders in den Wintermonaten zu reduzieren.

A-Z Multivitamin plus Q10 & Lutein – China

A-Z Multivitamin plus Q10 & Lutein

  • Die Rund-um-Versorgung mit 13 Vitaminen und 11 Mineralstoffen
  • Plus Coenzym Q10 und Lutein
  • Mit Vitamin A und E als Beitrag für normale Sehkraft & Zellschutz
Vitamin D 2000 IU - Iran, China

Vitamin D 2000 IU

  • Für den Erhalt normaler Knochen
  • und die normale Funktion des Immunsystems
Kinder-Multivitaminsaft - China

Kinder-Multivitaminsaft

  • Für Kinder ab dem 4. Lebensjahr
  • Mit leckerem Orangengeschmack
  • Enthält 10 µg Vitamin D, das für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung der Knochen bei Kindern benötigt wird
ZinkPlus Juice - China

ZinkPlus Juice

  • Geeignet für die ganze Familie
  • Mit Zink, Vitamin C und Vitamin-B-Komplex